SUMMERSALEAUTO - Jetzt Angebote für unsere Freizeitmobile sichern: Jetzt entdecken
Barrierefreiheit

Unsere Internetseite ist technisch und inhaltlich so aufgebaut, dass sie trotz körperlicher Behinderungen wie Sehschwäche oder Blindheit genutzt werden kann. Sie lässt sich auf allen internetfähigen Geräten in beliebigen Browsern anzeigen und einfach navigieren.

Kontrastvariante verwenden Hilfestellung beim Lesen und beim Erkennen wichtiger Elemente
Alle Animationen stoppen Animationen werden deaktiviert und somit Ablenkungen reduziert
Zur Barrierefreitserklärung

Interview mit unseren Azubis

Lerne die Menschen kennen, die hinter STERNAUTO stehen! In unseren Interviews geben unsere Azubis spannende Einblicke in ihren Alltag, teilen ihre Erfahrungen und erzählen von ihren persönlichen Highlights während der Ausbildung. Lass dich von ihren Geschichten inspirieren!

Heute im Spotlight: Jennifer Neumann

Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation

Was hat dich besonders gereizt, eine Ausbildung bei STERNAUTO zu beginnen?

Jennifer Neumann: “Mich hat das gute Image angesprochen. STERNAUTO ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen, bei dem ich gern meine Ausbildung starten wollte. Ich habe großes Interesse an Fahrzeugen und möchte dies in meiner Ausbildung gern erweitern. Und wo kann man es besser lernen, als im Autohaus?!”

Wie hast du das Auswahlverfahren bei STERNAUTO erlebt?

Jennifer Neumann: “Ich hatte immer ein gutes Gefühl. Die Schritte im Auswahlverfahren folgten recht schnell aufeinander. Ich habe mich beworben, kurze Zeit später erhielt ich eine Einladung zum Onlinetest und dann wurde ich auch schon zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Ich fühlte mich direkt wohl als ich das Autohaus betrat. Mir hat das Arbeitsumfeld wirklich gefallen. Das Gespräch verlief dann sehr angenehm und war spannend.”

Gab es in den ersten Monaten bereits Highlights, welche dir in Erinnerung geblieben sind?

Jennifer Neumann: “Die Auftaktveranstaltung in Naunhof. Alle Azubis des 1. Lehrjahrs aller STERNAUTO Betriebe kamen hier an 3 Tagen zusammen. Wir hatten eine schöne Zeit und haben auch mal die Ausbilder der anderen Center kennenlernen können. Zudem konnten wir auch viel über STERNAUTO und die Produkte erfahren. Ein weiteres Highlight war aber auch, dass ich mich direkt wohl gefühlt und gut aufgenommen gefühlt habe.”

Welche Aufgaben werden dir im Arbeitsalltag als Azubi übertragen?

Jennifer Neumann: “Meine ersten Abteilungen waren die Kundenempfangsbereiche beider Schweriner Standorte. Ich wurde gleich in den Service der Kunden eingebunden und konnte selbstständig arbeiten. Mit Ausbildungsstart wurden die wichtigsten Systeme für mich freigeschaltet und ich habe auch einen persönlichen Laptop erhalten, den ich für meine Ausbildung im Betrieb verwenden kann.”

Was macht STERNAUTO zu einem besonderen Ausbildungsbetrieb?

Jennifer Neumann: “Besonders macht STERNAUTO, dass viel für die Azubis gemacht wird. Vor Ausbildungsbeginn gibt es einen Kennenlerntag. Später folgen die Einführungstage und eine Auftaktveranstaltung. Die Fachausbilder sind auch sehr kompetent. Man merkt, dass ihnen die Azubis und die Ausbildung sehr am Herzen liegt. Sie beziehen mich sehr gut ein und beantworten mir alle meine Fragen.”

Welchen „Hashtag“ würdest du deiner Ausbildung bei STERNAUTO geben?

Jennifer Neumann: “#mit Stern #mit einer top Ausbildung ins Berufsleben starten”

Hast du zum Abschluss noch Ratschläge für zukünftige Bewerber, um im Bewerbungsverfahren von sich zu überzeugen?

Jennifer Neumann: “Ja! Seid natürlich. Bereitet euch gut auf das Vorstellungsgespräch vor und zeigt Interesse.”


HR-News

Unsere aktuellen HR-News