SUMMERSALEAUTO - Jetzt Angebote für unsere Freizeitmobile sichern: Jetzt entdecken
Barrierefreiheit

Unsere Internetseite ist technisch und inhaltlich so aufgebaut, dass sie trotz körperlicher Behinderungen wie Sehschwäche oder Blindheit genutzt werden kann. Sie lässt sich auf allen internetfähigen Geräten in beliebigen Browsern anzeigen und einfach navigieren.

Kontrastvariante verwenden Hilfestellung beim Lesen und beim Erkennen wichtiger Elemente
Alle Animationen stoppen Animationen werden deaktiviert und somit Ablenkungen reduziert
Zur Barrierefreitserklärung

Sprinter City 75 - Das Wirtschaftsmodell für schlanke Linien

Wirtschaftlich und leistungsstark, komfortabel und umweltschonend – das ist der Sprinter City 75. Er erschließt neue Wohngebiete, fährt dann, wenn sich ein großer Linienbus nicht rentiert. Und er passt hindurch, wenn andere draußen bleiben müssen – der Sprinter City 75 ist als Linienbus ein kompaktes Universalgenie. Nicht nur wegen seiner Länge von 8,5 Metern, sondern vor allem wegen seiner exklusiven Technik.

Fahrzeugdetails als pdf

Tremonia Minibusse - Sprinter City 75

Die City-Baureihe

Das Flaggschiff

Großzügige 8,5 Meter Länge und Platz für bis zu 38 Fahrgäste: Der Sprinter City 75 bildet die Klammer zwischen dem Sprinter City 45 und klassischen 12 Meter Linienbussen. Dank seiner schmalen Karosserie bewegt er sich behände durch enge Altstadtgassen, Überlandrouten und dicht bebaute Siedlungen. Sein niedriger Einstieg, die großzügige Niederflurzone und das eigenständige Design setzen neue Maßstäbe in dieser Fahrzeugklasse, ebenso wie sein zulässiges Gesamtgewicht von 6,8 Tonnen.

Entspanntes Fahren

Einzigartig und effizient

Unter der Karosserie verbirgt sich einzigartige Technik, wie die exklusive, luftgefederte Hochlast-Hinterachse oder der sparsame EuroVI BlueTECMotor. Das Automatikgetriebe 9G-TRONIC sorgt für harmonische Gangwechsel, seine HOLDFunktion entlastet den Fahrer insbesondere beim Anfahren an Steigungen.

Tremonia Minibusse - Sprinter City 75
Tremonia Minibusse - Sprinter City 75

Assistenz-Systeme

Maßstab in Sachen Sicherheit

Seit 2002 fahren Sprinter Minibusse mit ESP, seit 2006 mit ADAPTIVE ESP. Jüngste Neuerungen im City 75 in puncto Sicherheit: der aktive Brems-Assistent, der Seitenwind-Assistent sowie der Abstands-Assistent DISTRONIC.

Individuelle Bestuhlung

Mehr Freiraum im Innenraum

Sie haben die Wahl: zwölf hochfeste Stadtbus-Sitze im Fond, ein Rollstuhlplatz und bis zu sieben klappbare oder hochfeste Sitze im Niederflurbereich. Alternativ die neue Überland-Bestuhlung mit Kopfstützen, Armlehnen und Zwei- oder Dreipunkt-Gurten - ebenfalls für bis zu neunzehn Fahrgäste. Daneben individuell wählbare Sitzbezüge und Farbdesigns für Haltestangen und Fußböden.

Tremonia Minibusse - Sprinter City 75
Tremonia Minibusse - Sprinter City 75

Kompakte Maße

Maximale Möglichkeiten

Dank kompakter Abmessungen erschließt sich der Sprinter City 75 Regionen, die Großbussen nicht zugänglich sind. Seine attraktive TCO-Bilanz erlaubt zudem wirtschaftlichen ÖPNV bei vergleichsweise geringem Fahrgast­aufkommen, zu dem sich Großbusse noch nicht rentieren.

Unser Team

Ihre Ansprechpartner für Tremonia

Unser Team ist voller Hingabe für die Minibusse und kann es kaum erwarten, Sie persönlich kennenzulernen und Ihnen die Welt von Tremonia vorzustellen. Wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten und gemeinsam die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Mobilität auf ein neues Level heben!

Holger Brassat

Holger Brassat

Verkauf Sonderfahrzeuge Transporter, Verkauf Tremonia Minibusse

0381 6666217 holger.brassatnoSpam@sternauto.de vCard herunterladen
Roland Leonhardt

Roland Leonhardt

Flotten- und Kommunalwagenverkäufer Transporter, Verkauf Tremonia Minibusse

0351 2822-554 roland.leonhardtnoSpam@sternauto.de vCard herunterladen
Torsten Schwalbe

Torsten Schwalbe

Spartenleiter NFZ | Verkaufsleiter NFZ | Centermanager Kesselsdorf

0351 2822-500 torsten.schwalbenoSpam@sternauto.de vCard herunterladen